Alibaba-Aktie legt nach Hongkong-Start fast 13% zu

Alibaba-Aktie legt nach Hongkong-Start fast 13% zu
Photo by Austin Distel on Unsplash

Alibabas Aktien aus Hongkong stolperten am Freitag mit sattem Plus über die Ziellinie, als sie ihre erste Handelswoche im asiatischen Finanzzentrum beendeten.

Seit dem Debüt konnte die Aktie jedoch zweistellige Zuwächse verzeichnen.

Die Aktien des chinesischen E-Commerce-Unternehmens gaben am Freitag 2,75% nach und notierten bei 198,40 Hongkong-Dollar (25,35 USD).

Aber die Aktie ist immer noch um fast 13% gestiegen, als Alibaba am Dienstag in Hongkong den Handel aufnahm.

Andere Aktien brechen ein

Das öffentliche Angebot ist ein großer Vertrauensschub für das asiatische Finanzzentrum Hongkong, das von monatelangen Protesten für die Demokratie erschüttert wurde.

An anderer Stelle in der Region gab es kaum positive Nachrichten. In Asien brachen die Aktien weitgehend ein, vor allem angeführt vom Hongkonger Referenz-Hang-Seng-Index (HSI).


Share This