Amazon Mitarbeiter in Italien streiken

Amazon Mitarbeiter in Italien streiken
Photo by Christian Wiediger on Unsplash

Etwa ein Drittel der Amazon-Mitarbeiter am Standort Calenzano bei Florenz ist nach Gewerkschaftsangaben in Streik getreten, um bessere Sicherheitsvorkehrungen durchzusetzen.

“Einige Beschäftigte benutzen Schutzmasken tagelang anstatt jeden Tag neue Masken zu bekommen”, sagt ein Gewerkschaftsvertreter. Amazon erklärt, der Betrieb in Calenzano sei nicht beeinträchtigt.

Die Zahl der Auslieferungen sei bereits heruntergefahren und die Sicherheitsvorkehrungen verstärkt worden. An dem Standort arbeiten rund 300 Menschen, mehr als zwei Drittel von ihnen als selbstständige Kurierfahrer, die Pakete ausliefern.


Share This