Amtsenthebung: Demokraten enthüllen Anklage gegen Trump

Amtsenthebung: Demokraten enthüllen Anklage gegen Trump
Bild von BestGraphics_Com auf Pixabay

Das demokratisch kontrollierte Justizkomitee des US-Repräsentantenhauses hat Anklage gegen Präsident Donald Trump erhoben.

Trump wird im ersten Anklagepunkt beschuldigt, Machtmissbrauch ausgeübt zu haben. Der zweite Teil beschuldigt ihn, den Kongress behindert zu haben.

Der Präsident soll der Ukraine aus innenpolitischen Gründen Hilfe vorenthalten haben.

Trump besteht darauf, dass er “nichts falsch gemacht” hat und tat den Prozess als “Wahnsinn” ab.

Januar blüht Amtsenthebungsverfahren

Wenn der Justizausschuss des Repräsentantenhauses gegen Ende dieser Woche für die Annahme der Artikel stimmt, werden sie der unteren Kammer zur vollständigen Abstimmung vorgelegt.

Wenn die Artikel wiederum vom Parlament – das von den Demokraten kontrolliert wird – genehmigt werden, wird möglicherweise Anfang Januar ein Amtsenthebungsverfahren im republikanischen Senat stattfinden.

Das Amtsenthebungsverfahren wurde eingeleitet, nachdem sich ein anonymer Hinweisgeber im September beim Kongress über einen Telefonanruf von Herrn Trump an den Präsidenten der Ukraine im Juli beschwert hatte.


Share This