Angela Merkel: “Zusammenhalt in Europa ist jetzt wichtiger denn je!”

Angela Merkel: “Zusammenhalt in Europa ist jetzt wichtiger denn je!”
Quelle: Wolfgang van de Rydt/Pixabay.de

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Corona-Pandemie als größte Herausforderung in der Geschichte Europas gewertet.

“Wir müssen einerseits die Folgen der Krise bewältigen, aber andererseits Europa widerstandsfähiger machen”, sagte Merkel am Donnerstag in ihrer Regierungserklärung zur Übernahme der EU-Ratspräsidentschaft ab Juli. “Die Pandemie hat offengelegt wie fragil das europäische Projekt noch ist.” Europa habe sich verwundbar gezeigt.

“Noch nie waren Zusammenhalt und Solidarität so wichtig wie heute”, mahnte sie. “Die ersten Reflexe – auch unsere eigenen – waren eher national und nicht durchgehend europäisch”, ergänzte Merkel. Jetzt müsse darauf geachtet werden, dass Europa nicht wirtschaftlich auseinanderdrifte.

Merkel verteidigte den deutsch-französischen Vorschlag für ein 500-Milliarden-Euro-Programm zum Wiederaufbau. Bei den EU-Finanzen werde es beim Gipfel an diesem Freitag noch keine Entscheidung geben, sondern nur den Austausch von Positionen. 

(Reuters)


Share This