Bevölkerung mit Regierung so zufrieden wie noch nie

Bevölkerung mit Regierung so zufrieden wie noch nie
Bild von Ajale auf Pixabay

Die Bundesregierung um Angela Merkel genießt eine äußerst große Beliebtheit in dieser schwierigen Zeit. Ein ähnliches Bild zeigt sich in Österreich um Kanzler Sebastian Kurz.

Die deutschen Bürger sind so zufrieden wie noch nie zuvor in dieser Wahlperiode mit der Bundesregierung. 63 Prozent der Befragten sind mit der Arbeit der Koalition zufrieden oder sehr zufrieden, das sagt die Umfrage laut ARD-“Deutschlandtrend”. Das sind 28 Prozent mehr als im Vormonat. 36 Prozent gaben an, weniger beziehungsweise gar nicht zufrieden zu sein.

Besonders gute Werte für Merkel

Besonders zufrieden sind die Menschen in Deutschland mit Bundeskanzlerin Angela Merkel. Über 60 Prozent der Befragten sind mit ihr zufrieden oder sehr zufrieden. Gesundheitsminister Jens Spahn kommt auf einen Zufriedenheitswert von 60 Prozent.

Auch die Union gewinnt in der Krise an Wählergunst und kommt nun auf 34 Prozent (plus 7 Punkte gegenüber dem Vormonat), wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre. Diesen Wert erzielten CDU und CSU zuletzt im März 2018. Die Grünen würden 22 Prozent wählen (minus 1). Die SPD käme unverändert auf 16 Prozent. Die AfD landete bei 10 Prozent (minus 2). Die Linke käme auf 7 Prozent (minus 2), die FDP auf 5 Prozent (minus 1).

Pixabay.de

84 Prozent geben Sebastian Kurz gute Noten

Noch zufriedener sind die Österreicher mit ihrer Regierung um Kanzler Sebastian Kurz. 81 Prozent der Österreicher sagen, die Arbeit der Regierung wäre sehr gut oder gut. Mit Kurz sind die Österreicher außerordentlich zufrieden. 84 Prozent meinen, er macht seine Arbeit gut. Auch Gesundheitsminister Rudi Anschober von den Grünen erhält gute Noten. 79 Prozent sind von ihm positiv beeindruckt.


Share This