Das ist der Eishockey-Save des Jahrhunderts

Das ist der Eishockey-Save des Jahrhunderts
Bild von David Mark auf Pixabay

Dass Marc-Andre Fleury ein herausragender Eishockey-Tormann ist, steht außer Frage. Seine letzte Heldentat überstrahlte aber wieder einmal alles.

Die Saison 2008/09 war vermutlich die beste, in der Karriere des Marc-Andre Fleury. Da gewann er mit Pittsburgh den Stanley Cup, die wichtigste Eishockeytrophäe im Club-Hockey.

Den besten Save seiner Karriere, vielleicht sogar aller Zeit, lieferte der Kanadier aber vergangene Woche im Spiel seiner Vegas Golden Knights gegen die Toronto Maple Leafs.

Beim Stand von 3:2 für Las Vegas drückte Toronto auf den Ausgleich, ein Schuss sprang von der Bande einem Toronto-Spieler auf den Schläger, der direkt Richtung Tor abzog. Fleury, der weit aus dem Tor herausstand, hechtete mit einem unglaublichen Satz zurück und parierte mit der Fanghand.

Am besten seht ihr euch den Save des Jahrhunderts selbst an:


Share This