Datenschutzrichtlinie

Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir dich über die Verarbeitung deiner personenbezogener Daten wenn du unser Webseite zuercher-presse.com nutzt, mit uns kooperierst oder sonst mit uns in Kontakt trittst.
In unserer Cookie-Erklärung findest du außerdem ergänzende Informationen zu den Datenverarbeitungen durch Cookies auf unserer Webseite.

1. Kontaktdaten des Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten

Datenschutzrechtlicher Verantwortlicher für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Verarbeitungstätigkeiten ist die vierfeld Digital GmbH, Stiftgasse 6, 1070 Wien („vd“, „wir“, „uns“).

Wenn du Fragen zum Datenschutz hast, wende dich bitte an dsgvo@zuercher-presse.com.

2. Umgang mit Datenschutz bei vd

Wir nehmen die Verantwortung, die wir für personenbezogene Daten haben, sehr ernst. Wir verarbeiten deine Daten auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“), des österreichischen Datenschutzgesetzes („DSG“) und des Telekommunikationsgesetzes („TKG 2003“).

Mit personenbezogenen Daten sind alle Informationen gemeint, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (neben Namen z.B. auch E-Mail- oder Rechnungsadresse).

3. Verarbeitungstätigkeiten
a. Nutzungsdaten

Wenn du unsere Webseite besuchst verarbeiten wir folgende Nutzungsdaten: deine IP-Adresse, den Namen und die Version deines Webbrowsers, Cookies, die eruieren, welche Seiten du wann genau auf unseren Webseiten besucht hast (URL, Datum, Uhrzeit), die Webseite oder APP, die vor dem Aufruf unserer Webseiten besucht wurden. All diese Daten übermittelt uns dein Webbrowser beim Aufruf unserer Webseite.
Wir verarbeiten diese Daten lediglich zur Bereitstellung der Webseite, zur Verbesserung unseren Services, zum Zweck der Datensicherheit und Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit. Diese Verarbeitungen beruhen daher auf unseren berechtigten Interessen und beinhalten die Protokollierung der Systembenutzung, User- Berechtigungsprozesse und Auswertung der Serverlogs zur Problemanalyse.

Weitere Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Webseite findest du in unserer Cookie-Erklärung.

b. Newsletter, WhatsAPP-Newsletter, Pushnachrichten

Sofern du deine Einwilligung zum Erhalt von E-Mail-Newsletter erteilt hast, verarbeiten wir deine E-Mail-Adresse zum Zweck der regelmäßigen Zusendung von Newsletter per E-Mail über unsere aktuellen redaktionellen Angebote und Aktionen sowie über Gewinnspiele, Veranstaltungen, Rabatte und Neuigkeiten zu unseren Services.

Sofern du deine Einwilligung zu Erhalt von WhatsApp Nachrichten erteilt hast, verarbeiten wir deine Telefonnummer zum Zweck der Zusendung von WhatsApp Nachrichten über unsere redaktionellen Angebote und Artikel, um dich auf dem Laufenden zu halten.
Sofern du deine Einwilligung zum Erhalt von Pushnachrichten erteilt hast, verarbeiten wir deine Daten um dich über unsere redaktionellen Angebote und Aktionen auf dem Laufenden zu halten.

Du kannst den E-Mail Newsletter einfach und jederzeit über den Link „Newsletter abmelden“ am Ende jeder Aussendung abbestellen. Empfänger von Whatsapp-Nachrichten können diesen Service jederzeit mit einer Nachricht an das Whatsapp-Profil mit dem Text „Stopp“ widerrufen.

c. Kontaktaufnahme

Wenn du Kontakt mit uns aufnimmst, verarbeiten wir die von dir zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten (deine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, deinen Namen und den Inhalt deiner Nachricht). Diese Verarbeitung erfolgt zur Bearbeitung und Beantwortung deiner Anfrage und ist zur Erfüllung unserer (vor-)vertraglichen Pflichten erforderlich.

d. Vertragsabwicklung mit Geschäftskunden und Agenturen
Im Zuge von Geschäftsabschlüssen im Anzeigengeschäft und Kooperationen verarbeiten wir die Kontaktdaten der jeweiligen Ansprechpartner unserer Geschäftskunden oder deren Agenturen: Name, Kontaktdaten (Telefonnummer und E-Mail), Postadresse.
Wir führen diese Verarbeitungstätigkeiten durch, um den Auftrag abwickeln zu können. Die angeführten Verarbeitungen erfolgen daher zur Erfüllung unserer (vor-)vertraglichen Pflichten.

4. Weitergabe deiner Daten an Dritte
Im erforderlichen Ausmaß überlassen wir personenbezogene Daten an folgende externe Dienstleister (Auftragsverarbeiter):

• IT-Dienstleister und/oder Anbieter von Datenhosting oder Datenverarbeitung
• Sonstige Dienstleister, Anbieter von Tools und Softwarelösungen, die uns ebenfalls bei der Erbringung unserer Leistungen unterstützen und in unserem Auftrag tätig werden (inkl Anbieter von Marketingtools, Kommunikationsdienstleister)

Alle unsere Auftragsverarbeiter verarbeiten Ihre Daten nur in unserem Auftrag, auf Basis unserer Weisungen und zur Erbringung der oben genannten Leistungen.
Außerdem übermitteln wir deine personenbezogenen Daten im erforderlichen Ausmaß an folgende Empfänger:
• an etwaige Dritte, die an der Erfüllung unserer Verpflichtungen dir gegenüber mitwirken (etwa Paketdienstleister bei der Zustellung deiner Webshop-Bestellung oder Belegexemplaren, Zahlungsdienstleister bei der Zahlungsabwicklung im Webshop, Banken zur Zahlungsabwicklung);
• Gewinnspielveranstalter und -partner, wenn du an einem Gewinnspiel teilnimmst;
• an sonstige externe Dritte im erforderlichen Ausmaß auf Basis unserer berechtigten Interessen (zB Wirtschaftsprüfer, Inkassounternehmen, Versicherungen im Versicherungsfall, Rechtsvertreter im Anlassfall, etc);
• an Behörden und sonstige öffentliche Stellen im gesetzlich verpflichtenden Ausmaß (zB Finanzbehörden, etc).

5. Deine Rechte
Du hast das Recht Informationen auf klare, transparente und leicht verständliche Art und Weise darüber zu erhalten, wie wir die personenbezogenen Daten verarbeiten sowie über deine Rechte als Betroffener (Art 13 ff DSGVO):
Daher hast du ein Recht auf Auskunft über die von uns über dich verarbeiteten personenbezogenen Daten. Zusätzlich hast du das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten und Löschung deiner Daten („Recht auf Vergessenwerden“). Du kannst außerdem deiner Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, wenn die Verarbeitung auf deiner Einwilligung basiert. Dir kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung deiner Daten, auf Widerspruch sowie ein Recht auf Herausgabe der von dir bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen („Datenübertragbarkeit“). Du hast die Möglichkeit, dich mit einer Beschwerde an den Datenschutzbeauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden.

Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist: Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien.

Bevor du eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einreichst oder bei sonstigen Fragen wende dich bitte an uns unter dsgvo@zuercher-presse.com
Damit wir deine Anfrage zu deinen oben genannten Rechten bearbeiten können und um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an unberechtigte Dritte herausgegeben werden, richte bitte die Anfrage unter eindeutiger Identifizierung deiner Person sowie mit kurzer Beschreibung über den Umfang der Ausübung deiner oben aufgelisteten Betroffenenrechte.