Deutsche Regierung: Schutzausrüstung soll im Land produziert werden

Deutsche Regierung: Schutzausrüstung soll im Land produziert werden
Pixabay.de

Die Bundesregierung will die Produktion von Schutzausrüstung wie Masken in Deutschland erhöhen.

“Es geht darum, die Eigenproduktion in Deutschland und Europa hochzufahren und zu stärken”, sagt Wirtschaftsminister Peter Altmaier in Berlin.

Auf seinen gemeinsamen Vorschlag mit Gesundheitsminister Jens Spahn habe das Corona-Kabinett am Donnerstag einen Arbeitsstab Produktion und Produktionskapazitäten eingesetzt.

Schon jetzt stehe fest, dass das Thema ausreichende Masken, Testausstattung und Wirkstoffe von entscheidender Bedeutung sei, wenn es darum gehe, Produktionsprozesse und das öffentliche Leben wieder hochzufahren.

Deutsches Gesundheitssystem gut ausgestattet

Deutsche Krankenhäuser sind einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) im internationalen Vergleich hervorragend ausgestattet. Nach Berechnungen der IW-Experten entfallen hierzulande sechs Betten auf 1.000 Einwohner.

Damit verfüge Deutschland hinter Japan und Südkorea über die dritthöchste Bettendichte weltweit. Italien komme auf 2,6 Betten je 1.000 Einwohner, Großbritannien auf 2,1. Bei der Anzahl der Ärzte und Pfleger rangiere Deutschland jedoch nur im Mittelfeld, geht aus der Studie hervor.

(Reuters)


Share This