Deutschland: Bericht zeigt starken Anstieg politisch motivierter Straftaten

Deutschland: Bericht zeigt starken Anstieg politisch motivierter Straftaten
Bild von Thomas Wolter auf Pixabay

Angriffe auf politische Amtsträger sind in Deutschland mittlerweile trauriger Alltag geworden. Erneut wurde laut einem Medienbericht ein Anstieg verzeichnet.

Die Zahl politisch motivierter Straftaten ist 2019 nach einem Medienbericht angestiegen. Insgesamt registrierten die Sicherheitsbehörden einen Zuwachs um 14,2 Prozent auf über 41.000 Fälle im Vergleich zum Vorjahr, berichtete die “Bild”-Zeitung unter Berufung auf Sicherheitskreise.

Dabei gehe es um Delikte von der Beleidigung, Körperverletzung, Brandstiftung bis zum Mord. Überwiegend seien die Straftaten von Gewalttätern aus dem links- oder rechtsextremen Spektrum verübt worden.

Mehr als die Hälfte aller Fälle seien der rechten Szene zugeordnet worden.

(Reuters)


Share This