Deutschland: Stadt kehrt von E-Bussen zu Dieselfahrzeugen zurück

Deutschland: Stadt kehrt von E-Bussen zu Dieselfahrzeugen zurück
Bild von Andreas Lischka auf Pixabay

Dieser deutschen Stadt reicht es: Solingen sagt den kürzlich eingeführten E-Bussen wieder “Adé” und kehrt zu Dieselfahrzeugen zurück.

In der deutschen Stadt Solingen wird es künftig keine Elektrobusse mehr geben. Erst vor kurzem waren die neuen Fahrzeuge eingeführt worden – die Euphorie über den Beitrag zum Klimaschutz groß. Die gute Stimmung ist aber schnell verflogen – und der Diesel zurück.

Große Probleme mit Elektrobussen

Der Grund für die Abkehr vom E-Fahrzeug ist aber kein ideologisches Umdenken. Die Elektrobusse hatten schlichtweg große Probleme gemacht. Verantwortliche der Stadt Solingen sprechen von gravierenden Batterie-Problemen.

Die Beschaffung wurde übrigens von der Bundesrepublik finanziert und kostete an die 16 Millionen Euro. Bis auf Weiteres kehrt Solingen jedenfalls zu Dieselfahrzeugen zurück – bald sollen die Probleme mit den E-Bussen aber behoben sein.


Share This