Deutschland: Viele Tote bei Terrorangriff

Deutschland: Viele Tote bei Terrorangriff
Bild von fsHH auf Pixabay

Schock in Deutschland: Mittwochabend kam es in der hessischen Stadt Hanau zu einem Terroranschlag – mindestens elf Menschen sind tot.

Mittwochabend gegen 22:00 Uhr soll ein Einzeltäter ein Lokal am Heumarkt in der hessischen Stadt Hanau angegriffen haben. Wie verschiedene Medien berichten, handelt es sich dabei um eine Shishabar.

Der Täter stürmte in das Lokal und erschoss mehrere Menschen, anschließend raste er mit einem schwarzen Fahrzeug davon. Kurz darauf dürfte derselbe Mann im Westen der Stadt weitere Menschen erschossen haben.

Wirres Video aufgetaucht

Eine Nachrichtenagentur berichtet nun, dass vor wenigen Tagen ein Video des Täters auf YouTube gepostet wurde, wobei er in dem Video wilde Verschwörungstheorien gegen die USA ausspricht. Der Mann redet von unterirdischen Kellern, in denen die USA Kinder tötet. Ob es sich tatsächlich um den Attentäter handelt, ist unklar.

Donnerstagfrüh gab die deutsche Polizei schließlich bekannt, dass der Mann, der für den Täter gehalten wird, tot in einer Wohnung gefunden wurde. Bei ihm soll sich noch eine weitere Leiche befunden haben.

Zum Motiv oder der Herkunft des Täters macht die Polizei noch keine Angaben, auch die Herkunft der Opfer wird unter Verschluss gehalten. Die Behörde teilte jedoch mit, dass es Indizien für eine Tat mit rechtsextremistischem Hintergrund gäbe, wobei der Generalbundesanwalt bereits die Ermittlung aufgenommen habe.


Share This