Durchbruch? Dieses Medikament soll Corona bekämpfen können

Durchbruch? Dieses Medikament soll Corona bekämpfen können
Bild von Michal Jarmoluk auf Pixabay

In China glauben Ärzte, dass sie ein Mittel gegen das neuartige Coronavirus gefunden haben. Es handelt sich um einen “alten Bekannten”.

Chinesische Ärzte aus dem Coronavirus-Schwerpunkt Wuhan haben nach eigenen Angaben gute Erfahrungen mit dem HIV-Medikament Kaletra gemacht.

“Wir glauben, dass die Einnahme dieses Medikaments vorteilhaft ist”, sagt der Chef der zentralen Coronavirus-Klinik für schwere Krankheitsverläufe in der Millionenstadt, Zhang Dingyu. Er widerspricht damit einer anderslautenden Studie, die im vergangenen Monat im “New England Journal of Medicine” veröffentlicht wurde.

So hätten drei medizinische Fachkräfte der Klinik zwei bis drei Tage nach Auftreten von Covid-19-Symptomen das Mittel eingenommen, und letztlich habe sich der Zustand ihrer Lungen deutlich gebessert. Kaletra ist eine Generika-Verson des Mittels Lopinavir/Retonavir des US-Pharmakonzerns AbbVie.

(Reuters)


Share This