Euromillionen £ 170m Jackpot von Briten gewonnen


Ein britischer Ticketinhaber hat den vollen Euromillionen-Jackpot von 170 Millionen Pfund gewonnen und ist damit Großbritanniens reichster Lotteriegewinner aller Zeiten.

Der nationale Lotterie-Betreiber Camelot teilte mit, dass der Jackpot in Höhe von 170.221.000,00 GBP am Dienstag von einem einzigen Ticketinhaber gewonnen wurde.
Der Ticketinhaber muss noch benannt werden und es ist nicht bekannt, ob es sich um eine einzelne Person, eine Familie oder ein Syndikat handelt.
Die ausgewählten Gewinnzahlen waren 7, 10, 15, 44 und 49, wobei 3 und 12 für die Lucky Star-Zahlen ausgewählt wurden.

Wenn der Gewinner eine Einzelperson ist, werden sie aufgrund ihres neu gefundenen Vermögens in die Liste der 1000 reichsten Personen der Sunday Times aufgenommen, die in Großbritannien oder mit britischen Geschäftsbeziehungen leben.
Laut der Rangliste der Zeitung für 2019 übersteigt das Vermögen des Gewinners das der Sänger Sir Tom Jones, Ed Sheeran und Adele, die einen Wert von 165 Mio. GBP, 160 Mio. GBP bzw. 150 Mio. GBP haben.

£ 161m Colin und Chris Weir aus North Ayrshire, Schottland im Jahr 2011.
£ 148m Adrian und Gillian Bayford, aus Suffolk, im Jahr 2012.
£ 123m Anonymer UK Ticket-Inhaber im Juni.
£ 121.3m Anonymer UK-Ticketinhaber im April letzten Jahres.
£ 114.9m Patrick und Frances Connolly, von NI, im Januar.

Der glückliche Ticketinhaber hat auch den bisherigen Rekord von Colin und Chris Weir geschlagen, die mit einem Gewinn von 161 Millionen Pfund im Jahr 2011 zu den reichsten Lotteriesiegern Großbritanniens wurden.
Andy Carter, Senior Winners ‘Adviser bei der National Lottery, sagte: “Ein unglaublich glücklicher Ticketinhaber hat den gewaltigen Euromillionen-Jackpot von 170 Millionen Pfund gewonnen.
“Sie sind jetzt der größte Gewinner Großbritanniens. Spieler im ganzen Land werden aufgefordert, ihre Tickets so schnell wie möglich zu überprüfen.”


Share This