Großer Schaden: Zwei Kreuzfahrtschiffe kollidiert

Großer Schaden: Zwei Kreuzfahrtschiffe kollidiert
Bild von Susann Mielke auf Pixabay

Das Kreuzfahrtschiff, das am Freitag bei einer Kollision mit einem anderen beschädigt wurde, ist auf dem Weg zurück zu seinem Heimathafen.

Die Carnival Glory war in einem “Manöver zum Andocken”, als sie die Carnival Legend rammte, die bereits in Cozumel, Mexiko, angedockt war.

Sechs Gäste mit leichten Verletzungen gingen zur Untersuchung in das Carnival Glory Medical Center.

Das beschädigte Schiff lief am späten Freitag vom Hafen in Cozumel aus aus. Es wird erwartet, dass es am Sonntag um 6 Uhr morgens im Hafen von New Orleans ankommt.

Formale Untersuchung im Gange

“Das Schiff wurde von den zuständigen Behörden inspiziert, und es gibt keine Probleme, die unsere Fähigkeit beeinträchtigen, sicher nach New Orleans zurückzufahren”, sagte der Kapitän.

Eine formelle Untersuchung ist im Gange, um die Ursache des Unfalls zu ermitteln. Die Reederei glaubt, die Kollision sei “auf spontane Windböen und starke Strömungen zurückzuführen.”

Ein Video vom Crash siehst du hier:


Share This