Harvard-Studie: Breitete sich Coronavirus seit August 2019 in China aus?

Bild von Olga Lionart auf Pixabay

Interessante Entdeckungen zum Coronavirus: Eine Studie will nun Beweise gefunden haben, dass sich das Coronavirus schon deutlich früher in China ausgebreitet hat.

Einer Studie zufolge hat sich das Coronavirus möglicherweise schon seit August 2019 in China ausgebreitet. Die Forscher der US-Eliteuniversität Harvard werteten dazu Satellitenbilder und Suchbegriffe wie „Husten“ oder „Durchfall“ aus.

Dabei habe es sich herausgestellt, dass schon vor dem Ausbruch der Epidemie im Dezember 2019 mehr Menschen ins Krankenhaus gefahren seien und nach Covid-Symptomen gesucht hätten.

„Auch wenn wir nicht bestätigen können, ob das mit dem neuen Virus zu tun hat, unterstützen unsere Erkenntnisse andere Studien, die zeigen, dass der Erreger schon vor seiner Entdeckung auf dem Fischmarkt aufgetreten ist“, schreiben die Forscher.

(Reuters)