Iran: Polizei feuert mit scharfer Munition auf Demonstranten

Photo by Lundi {Lian} on Unsplash

Mehrere Menschen wurden bei Demonstrationen nach dem Flugzeugabschuss in Teheran  verwundet – Augenzeugen berichten von Polizeibrutalität.

Die iranischen Behörden haben offenbar scharfe Munition abgefeuert, um die Demonstranten in Teheran zu zerstreuen, wobei mehrere Menschen verletzt wurden.

Dies geht aus Zeugenaussagen hervor, die Nachrichtenagenturen und in den sozialen Medien kursierenden Filmmaterialien vorliegen.

„Wir wurden geblendet. Wir haben geschrien.“

Hunderte von Demonstranten haben sich am Sonntag einer starken Sicherheitspräsenz in der iranischen Hauptstadt widersetzt, um den ganzen Tag über Mahnwachen und Demonstrationen abzuhalten.

Ein Zeuge sagte, die Sicherheitskräfte hätten zunächst Tränengas abgefeuert, um die Menge zu zerstreuen, und dann damit begonnen, Kugeln abzufeuern.

Ein Augenzeuge berichtet: „Sie haben wiederholt Tränengas abgefeuert. Wir wurden geblendet und haben geschrien. Die Streitkräfte feuerten Rücken an Rücken Tränengas ab. Ein junges Mädchen neben mir wurde ins Bein geschossen. Es war schrecklich, schrecklich. „