Kathy Griffin befürchtet eine Gegenreaktion nach einem gefälschten Trump-Shooting-Video: "Ich habe Kontakt mit dem FBI aufgenommen"

„Dieselben Gruppen, die vor zweieinhalb Jahren nach mir kamen, werden wiederbelebt“, sagte Griffin auf der Wendy Williams Show am Dienstag. „Ehrlich gesagt, wir wissen nicht, wie die Leute das Video aufnehmen. Es ist wirklich sehr, sehr gewalttätig. Die Köpfe der Menschen werden weggeblasen. „


Der Clip war eine Parodie auf eine Szene aus Kingsman: The Secret Service. Trumps Gesicht wurde in das Video eingeblendet und es zeigte ihn, wie er seine politischen Feinde, einschließlich Griffin, ermordete.


Griffin machte den seltenen Fernsehauftritt, um für ihren neuen Film Kathy Griffin: A Hell of a Story zu werben. Es konzentriert sich auf die Gegenreaktion, die sie über ihren berüchtigten Beitrag von 2017 von einem Foto von ihr, das eine blutige Donald Trump-Maske hochhält, weiterhin erhält.


„Die Tatsache, dass dieses Foto, das ich gemacht habe, nicht illegal war, wurde durch den ersten Änderungsantrag abgedeckt“, sagte Griffin. „Sie können beleidigt sein, es ist OK. Es war eine Maske mit Ketchup. “
Williams brachte das gefälschte Trump-Massaker-Video und die Auswirkungen auf Griffin zur Sprache.


„Kathy, wie werden Sie auf der Straße empfangen?“, Fragte Williams.
„Alle Arten von Möglichkeiten“, antwortete Griffin. „Es hängt davon ab, ob. Jetzt ist es besser geworden. Ich werde sagen, dass dieses Video nicht helfen wird, also habe ich bereits wieder Kontakt mit dem FBI aufgenommen. Die Leute sind ein bisschen von allem. Ich bin schon oft auf der Straße konfrontiert worden. “


Viele auf Twitter waren mit der Situation des 58-jährigen Komikers nicht einverstanden.


Kathy Griffin war gerade in der Wendy Williams Show und beklagte sich, wie schlecht sie behandelt wurde, nachdem sie das Foto „Trump chopped head“ gezeigt hatte. Das arme Ding stand sogar auf der „Flugverbotsliste“. Und ihre reichen Freunde verleugneten sie. Ehrfürchtiger Arsch hätte wissen müssen, was sie tat.


Einige waren froh, dass Williams Griffin in die Show mitbrachte, während andere darüber nachdachten, warum es so eine Doppelmoral gab.