London erhält den weltweit ersten Infinity-Pool mit 360-Grad-Blick

Pläne für den Bau eines Infinity-Pools auf dem Dach – mit 360-Grad-Blick auf die Skyline von London – sind in Arbeit.

Die Entwürfe für den 600.000-Liter-Pool und das 55-stöckige Gebäude mit dem Namen Infinity London wurden von Compass Pools enthüllt. Die Designer behaupten, das Konzept sei eine Weltneuheit und beschreiben die Struktur als „das einzige Gebäude der Welt mit einem 360-Grad-Infinity-Pool“.

Transparente Seiten

Der Pool wird aus gegossenem Acryl hergestellt und hat transparente Seiten und Böden, sodass die Besucher darunter Schwimmer sehen können, die darüber planschen.

Um die Aussicht makellos zu halten, gibt es keine Treppen an der Außenseite des Pools oder des Gebäudes. Stattdessen bietet eine Wendeltreppe, die sich dreht und sich durch das Wasser erhebt, den Schwimmern Zugang.

Die Designer gehen davon aus, dass der Pool nachts wie eine Fackel mit Juwelen funkelt und das Gebäude mit einer Sammlung von Lichtern ausgestattet ist.

Große technische Herausforderungen

„Wir standen vor großen technischen Herausforderungen an diesem Gebäude. Die größte Herausforderung bestand darin, tatsächlich in den Pool zu gelangen“, sagte der Schwimmbaddesigner und technische Direktor von Compass Pool, Alex Kemsley, in einem Interview auf der Website des Unternehmens.

„Die Lösung basiert auf der Tür eines U-Bootes, gekoppelt mit einer Wendeltreppe, die sich vom Poolboden erhebt, wenn jemand ein- oder aussteigen möchte – die absolute Spitze des Schwimmbad- und Gebäudedesigns und ein bisschen James Bond zu booten! “

Der Pool wird auch mit einem eingebauten Windmesser zur Überwachung der Windgeschwindigkeit ausgestattet und mit einem computergesteuerten Gebäudemanagementsystem verbunden, das die Temperatur des Pools reguliert und sicherstellt, dass kein Wasser auf die darunter liegenden Straßen gelangt. Das Wasser wird mit Abwärme aus der Gebäudeklimaanlage erwärmt.

Fünf Sterne Hotel wird ebenfalls geplant

Die Designer planen auch ein Fünf-Sterne-Hotel, das sich in den obersten Stockwerken des Wolkenkratzers unter dem Pool befindet.
Der Bau des Pools könnte im Jahr 2020 beginnen, wenn Partner und Auftragnehmer bestätigt werden.

In einer früheren Version dieser Geschichte wurde die Kapazität des Pools falsch angegeben. Dies wurde korrigiert.