Luka Dončić setzt Rekordserie mit weiterem Triple-Double fort

Dallas Mavericks
4kclips - stock.adobe.com

Rekorde werden in der NBA fast täglich gebrochen und dieses Mal ist es der Star der Dallas Mavericks, Luka Dončić.

Der Slowene hält jetzt den Rekord für die meisten aufeinanderfolgenden Triple-Doubles mit 30 Punkten nach einer beeindruckenden Leistung gegen die Detroit Pistons beim 142:124-Sieg von Dallas am Samstag.

Dies ist Dončićs sechstes Spiel in Folge mit diesen unglaublichen Statistiken, womit er Russell Westbrook überholt – die beiden hatten sich zuvor den Rekord mit jeweils fünf geteilt.

Nachdem er das Spiel mit 39 Punkten, 10 Rebounds und 10 Assists beendet hatte, war Mavericks-Cheftrainer Jason Kidd von der Leistung seines Star-Spielers beeindruckt.

„Das zeigt nur, auf welchem Level er gerade spielt“, sagte Kidd nach dem Spiel zu Reportern. „Das Niveau, auf dem er punkten kann, seine Teamkollegen finden kann und schließlich den Ball für uns abgreifen kann, um uns auf der defensiven Seite zu helfen.“

Die Mavericks werden darüber erfreut sein, dass diese Leistung von ‚Luka Magic‘ nach einer schwierigen Phase zu einem Sieg führte. Es ist nun der zweite Sieg in Folge für Dallas nach dem 114:108-Sieg gegen die Miami Heat am Donnerstag.