Mel B hatte anscheinend eine "wilde Affäre" mit diesem überraschenden X-Faktor-Kandidaten

Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich die unwahrscheinlichste Promi-Romanze aller Zeiten vor. Weiter, wir haben Zeit (und nein, wir meinen nicht Cheryl und Liam R.I.P.). Wenn Mel B, auch bekannt als Scary Spice, Reality Show Judge und Allround Legende, und James Arthur, Gewinner der neunten Serie von The X Factor, in den Sinn kamen, dann herzlichen Glückwunsch! Sie gewinnen 100 Punkte!

Jawohl, laut neuen Berichten hatten sich die beiden zusammengetan und hatten einen „wilden Stich“, nachdem sie sich 2017 auf America’s Got Talent getroffen hatten, wo Mel in der Jury saß und James vorbeischaute, um aufzutreten. Eine anonyme Quelle (nicht immer?) Sagte zu The Sun: „James war zu der Zeit Single und sie verstanden sich sofort. Mel fand James sehr gut und würde der nächste große britische Musik-Superstar werden.“ Der Bericht behauptet, das Paar habe sich kurz nach dem Ende von Mels Ehe mit Stephen Belafonte getroffen.

Die Quelle fuhr fort: „James konnte sein Glück nicht fassen, dass ein umwerfendes Mitglied der Spice Girls sich für ihn interessieren würde. Sie hatten eine wilde Affäre und liebten es, Zeit miteinander zu verbringen, aber es endete respektvoll.“ Der beste Weg, um eine solche Auseinandersetzung zu beenden.

Derzeit folgt Mel, 44, James, 31, auf Instagram, aber er folgt ihr nicht zurück. Sie ist wahrscheinlich zu beschäftigt mit dem neuen Spice Girls-Film (von dem angenommen wird, dass er nächstes Jahr veröffentlicht wird), um sich darüber Gedanken zu machen.