My Chemical Romance kündigt Reunion Show an

My Chemical Romance kündigt Reunion Show an

My Chemical Romance steht vor einem Comeback.

Die Band, die sich 2013 trennte, gab am Donnerstag bekannt, dass am 20. Dezember eine Reunion Show in der Shrine Expo Hall in Los Angeles stattfinden wird.
Die Veranstaltung trägt einfach den Titel “Zurück”.
My Chemical Romance ist am bekanntesten für Songs wie “Welcome to the Black Parade”, “Sing”, “Helena” und “I’m Not Okay (I Promise)”.

My Chemical Romance gaben nach 12 Jahren Trennung bekannt

Die Alternative-Rock-Band, die von Gerard Way gegründet wurde, gab nach zwölfjähriger Zusammenarbeit 2013 ihre Trennung bekannt.
“Wir mussten Orte aufsuchen, von denen wir nie gewusst haben, dass wir es tun würden. Wir konnten Dinge sehen und erleben, die wir uns nicht vorstellen konnten. Wir haben die Bühne mit Menschen geteilt, die wir bewundern, zu denen wir aufschauen. Und jetzt, wie bei allen großen Dingen, ist es an der Zeit, dass es zu Ende geht “, sagte die Band damals in einem Statement.

Seitdem haben ehemalige Mitglieder wie Frank Iero, Ray Toro und Mikey Way andere musikalische Projekte verfolgt.
Gerard Way schuf eine Comic-Serie mit dem Titel “The Umbrella Academy”, die zu einer Netflix-Serie weiterentwickelt wurde.

Tickets für das Wiedersehenskonzert sind ab dem 1. November erhältlich.


Share This