Neue Maßnahmen in Deutschland: Kontaktverbot & Mindestabstand

Neue Maßnahmen in Deutschland: Kontaktverbot & Mindestabstand
Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der deutschen Bundesländer haben sich auf neue Regeln gegen das Coronavirus geeinigt.

Gestern kam es zu einem Treffen zwischen Angela Merkel und den Ministerpräsidenten der deutschen Bundesländer – dabei wurden neue Regeln angesichts der Coronakrise vereinbart.

Kurz danach wurde auch bekannt, dass sich die deutsche Kanzlerins selbst in Quarantäne begeben muss – sie war mit einem infizierten Arzt in Kontakt gekommen (wir berichteten).

Kontaktverbot und mehr

Die Maßnahmen sehen einige Beschränkungen vor, die wichtigsten sind im Folgenden aufgelistet:

  • In der Öffentlichkeit muss ein Mindestabstand von 1,50 Meter zu jedem Zeitpunkt eingehalten werden.
  • Menschenansammlungen von mehr als zwei Personen sind grundsätzlich untersagt – außer es handelt sich um Familienmitglieder.
  • Restaurants und Co. bleiben geschlossen – Lieferservices dürfen weiterhin ausliefern. Friseure und Kosmetikbetriebe werden geschlossen.
  • Die Polizei überwacht künftig die Einhaltung von Mindestabstand und Kontaktverbot.

Share This