Nottingham Forest verteilt 3.000 Lebensmittelpakete an Obdachlose

Nottingham Forest spendete 3.000 Lebensmittelpakete an Obdachlose, nachdem ein Spiel aufgrund eines zu feuchten Platzes abgebrochen worden war.

Das Spiel am Samstag gegen Reading FC musste verschoben werden, da der Platz auf dem City Ground wegen starker Regenfälle unspielbar war.
Anstatt die Torten, Pasteten und Sandwiches zu verschwenden, beschloss der Club, Framework, eine Wohltätigkeitsorganisation mit Sitz in Nottingham, damit zu beauftragen.


Nottingham Forest spendet schon zum zweiten Mal


Die Fans lobten den Wechsel mit einem Spruch: „Ich liebe, was aus diesem Verein geworden ist – es ist für mich genauso wichtig wie das, was auf dem Platz passiert.“
Ein anderer fügte hinzu: „Alles Gute bei NFFC! Eine freundliche Geste, die ein wenig Vertrauen in die menschliche Güte zurückbringt.“