Pornhub verschenkt weltweit Premium-Zugang

Screenshot

Ab sofort bietet das Internet-Portal Pornhub weltweit jedem Nutzer freien Zugang zu den Premium Inhalten. Man wolle dazu anregen, die Infektionsrate des Virus durch Isolation zu senken, so die Plattform.

Zunächst bekamen nur alle User aus Italien freien Zugang zu den Premium-Inhalten auf Pornhub. Dort dürfte der Schritt seine Wirkung nicht verfehlt haben. Das Portal verzeichnete am Stichtag 11. März in Italien eine Steigerung des Datenaufkommens von 13,8 Prozent.

Jetzt ist die ganze Welt dran. Wie Pornhub mitteilte, soll die Aktion bis zunächst 23. April gelten. Wer einen kostenlosen Premium-Zugang wünscht, muss über eine entsprechende Website per Checkbox zustimmen, sich zu isolieren oder alternativ zumindest versprechen, sich regelmäßig seine Hände zu waschen und „soziale Distanz zu praktizieren.“

https://twitter.com/Pornhub/status/1242264770071465984?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.krone.at%2F2123756