Restaurantkette Vapiano endgültig pleite

Restaurantkette Vapiano endgültig pleite
pixabay

Die deutsche Restaurantkette Vapiano sagte am Freitag, sie habe ein Insolvenzverfahren eröffnet und werde staatliche Hilfsprogramme beantragen, um einen Bankrott zu vermeiden, wobei sie die Corona-Krise für einen weiteren Umsatzrückgang verantwortlich machte.

Die 55 deutschen Restaurants von Vapiano seien gestern Abend geschlossen worden, und fast alle 230 Geschäfte der Kette seien jetzt geschlossen, sagte die Restaurantkette in einer Stellungnahme.

“Aufgrund des drastischen Rückgangs der Netto-Verkäufe und -Einnahmen befindet sich Vapiano nun in einem Zustand der Insolvenz, insbesondere der Zahlungsunfähigkeit”, sagte die Restaurantkette in einer Regulierungserklärung.

Nach deutschem Insolvenzrecht hat das Management drei Wochen Zeit, um zu beurteilen, ob ein vollständiges Insolvenzverfahren noch abgewendet werden kann.


Share This