RKI-Chef glaubt an viele Corona-Tote: “Stehen am Anfang des Marathons!”

RKI-Chef glaubt an viele Corona-Tote: “Stehen am Anfang des Marathons!”
Bild von enriquelopezgarre auf Pixabay

RKI-Präsident Lothar Wieler bekräftigt, dass Deutschland nach wie vor am Anfang eines Marathons zur Überwindung der Krise stehe – und geht von vielen Toten aus.

Erst wenn die sogenannte Durchseuchung der Bevölkerung bei 60 bis 70 Prozent liege, sei die Pandemie unter Kontrolle. Derzeit liege man in Deutschland im einstelligen Prozentbereich.

Die Mehrheit der Wissenschaftler gehe im übrigen von einer zweiten und vielleicht sogar einer dritten Welle aus. “Das Virus ist in unserem Land, es wird noch Monate lang in unserem Land bleiben”, sagt Wieler.

Mehr Tote in Deutschland?

Die Zahl der Corona-Toten in Deutschland nimmt nach Erkenntnissen des Robert-Koch-Instituts zu. “Wir sehen, dass die Übersterblichkeit steigt in Deutschland”, sagt RKI-Präsident Lothar Wieler.

Er fügt hinzu: “Wir gehen eigentlich davon aus, dass mehr Menschen daran gestorben sind, als eigentlich gemeldet.” Dazu gebe es aber noch keine belastbaren Zahlen.

(Reuters)


Share This