Shaquille O'Neal kauft ein Haus für einen 12-jährigen Jungen, der seit einer Schießerei gelähmt ist


Ein Junge aus Atlanta, der seit einer Schießerei gelähmt ist, wird bald in einem neuen Zuhause leben, das ihm dank der Basketballlegende Shaquille O’Neal zugänglich ist.

Isaiah Payton (12) und Damean Spear (15) wurden am 17. Oktober nach einem Highschool-Footballspiel angeschossen, teilte das Atlanta Police Department mit. Die Schießerei war das Ergebnis einer eskalierten Auseinandersetzung und laut Polizei waren Jesaja und Damean nicht die beabsichtigten Ziele.
Damean wurde ins Bein geschossen und behandelt. Aber Jesaja wurde von seiner Schusswunde von der Brust abwärts gelähmt und wird aufgrund seiner Verletzungen eine Langzeitpflege benötigen, sagte die Polizei.
“Dies war eine rücksichtslose, herzlose und feige Gewalttat, die das Leben eines 12-jährigen Kindes und seiner Familie für immer veränderte und einen anderen Jugendlichen zutiefst betraf”, sagte Erika Shields, Polizeichefin von Atlanta.
O’Neal, der sich gegen Waffengewalt einsetzt, fand heraus, dass Payton, der immer noch im Krankenhaus liegt, nicht entlassen werden konnte, bis seine Familie in den ersten Stock ihres Wohnhauses einziehen konnte, so der Medienpartner WXIA.
“Ich habe die Geschichte gesehen und es ist nur traurig. Es könnte jeder von uns gewesen sein. Es könnte mein Sohn gewesen sein. Es könnte deine Cousine gewesen sein, und sie lebte mit ihren beiden Jungen in einer Wohnung mit einem Schlafzimmer. Also fanden wir ihr ein Haus im College Park. Schöne Gegend “, sagte O’Neal zu WXIA.

Auch Papa John und Feuerwehr helfen

O’Neal arbeitet nicht alleine. Papa Johns CEO Rob Lynch und Jeff Smith, der Vorstandsvorsitzende von Papa John, halfen beim Kauf des Eigenheims. Die Feuerwehr von Atlanta stellt Jesajas Mutter ein Budget für ein Jahr zur Verfügung, und auch die Bürgermeisterin von Atlanta, Keisha Lance Bottoms, leistet einen Beitrag.
Anfang der Woche nahm die Polizei von Atlanta einen 15-jährigen Verdächtigen des Falls fest und beschuldigte ihn des schweren Angriffs. Die Ermittler sind der Ansicht, dass mehr als ein Schütze beteiligt war, und ermitteln weiter, teilte die Polizei mit.


Share This