Skandal: Rod Stewart schlägt Security und zeigt Nazi-Gruß

Skandal: Rod Stewart schlägt Security und zeigt Nazi-Gruß
Bild von Ryan McGuire auf Pixabay

Das ging schief: Der weltbekannte Sänger Rod Stewart dürfte sich in einem Urlaubsresort in Florida, USA, ordentlich daneben benommen haben.

Hits wie “Sailing” oder “Rhythm of my Heart” machten ihn weltbekannt: Rod Stewart. Der 75-Jährige dürfte nun aber in einem Urlaubsresort in Florida völlig die Beherrschung verloren haben.

Video zeigt Eskapade

Ein Video aus einer Überwachungskamera des Urlaubsresorts zeigt Stewart, wie er zunächst mit einem Security diskutiert. Ebenfalls anwesend war sein Sohn, Sean Stewart, der zunächst auch aufgeregt diskutiert.

Was dann passiert löste einen Skandal in den Boulevardblättern aus: Rod Stewart stellt offenbar zum Spaß einen Nazigruß nach. Er hebt zwei Finger auf die Oberlippe, um ein Hitlerbärtchen zu imitieren und hebt dazu den Arm zum einschlägigen Gruß.

Daraufhin eskaliert die Auseinandersetzung mit dem Security und Rod Stewart schlägt sogar zu. Der Abend endete schließlich mit der Verhaftung Stewarts und dessen Sohnes. Der geschlagene Security wird den Sänger anzeigen, ihm droht sogar eine Haftstrafe.

Auf diesem Video sind Ausschnitte aus der Überwachungskamera zu sehen:


Share This