Söder: “Österreich ist uns drei Wochen voraus”

Söder: “Österreich ist uns drei Wochen voraus”
Fotocredit von Josef A. Preiselbauer auf Pixabay.de

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder bereitet die Bevölkerung auf eine Fortdauer der öffentlichen Beschränkungen bis Juni und darüber hinaus vor.

Bayern habe Sympathie für das am Montag von der österreichischen Regierung verkündete Modell, sagt der CSU-Politiker in München. Die Entwicklung in Österreich sei derjenigen in Bayern um drei Wochen voraus.

Schrittweise Lockerung

Bayerns Ministerpräsident Söder spricht sich zudem für eine schrittweise Lockerung der öffentlichen Beschränkungen unter strengen Auflagen aus.

“Natürlich wird es am Ende eine Maskenverpflichtung geben”, sagt der CSU-Chef. Das sei hochwahrscheinlich. Gefragt seien Geduld und Behutsamkeit. “Menschenleben gehen einfach vor Shoppingtouren.”

Söder mahnt zur Geduld

Söder appelliert mit Blick auf die kommenden Tage und das Osterwochenende: “Das Wetter verführt einen auch.” Viele wollten jetzt wieder mehr Freiheit genießen. “Es kommt darauf an, dass wir jetzt eines haben: Geduld”, mahnt Söder. “Geduld rettet Leben, Ungeduld gefährdet Leben.”


Share This