Stars-Wars-Schauspieler Andrew Jack stirbt mit 76 Jahren an Coronavirus

Stars-Wars-Schauspieler Andrew Jack stirbt mit 76 Jahren an Coronavirus

Andrew Jack ist im Alter von 76 Jahren verstorben. Der Star-Wars Schauspieler hatte sich mit dem Coronavirus infiziert.

Schauspieler und Dialekt-Coach Andrew Jack, der unter anderem in Stars Wars mitspielte und mit vielen Stars zusammenarbeitete, ist in einer Klinik in der Nähe von London gestorben.

Jack starb einsam in London

Er hatte sich mit dem Coronavirus infiziert, das erklärte die britische BBC. Jack wurde 76 Jahre alt. Die BBC berichtete zudem, dass er seine Frau vor seinem Tod nicht mehr sehen konnte, da sie sich in Australien in Quranatäne befand.

Andrew Jack wirkte in den Stars Wars-Filmen “Die letzten Jedi” und “Das Erwachen der Macht” mit.


Share This