Syrien: Armee erobert “wichtige” Stadt in Idlib zurück

Syrien: Armee erobert “wichtige” Stadt in Idlib zurück
Bild von Defence-Imagery auf Pixabay

Die syrische Armee gibt an, die strategisch wichtige Stadt Maarat al-Numan in der Provinz Idlib, der letzten Festung der Opposition, zurückerobert zu haben.

Staatliche Medien berichteten, dass Truppen die Stadt “befreit” hätten, nachdem sie den jihadistischen Kämpfern schwere Verluste zugefügt hatten.

Eine Überwachungsgruppe sagte zuvor, die Opposition habe sich zurückgezogen.

Offensive in Idlib

Maarat al-Numan liegt auf einer wichtigen Autobahn, die ein Ziel der Armee war, da sie in den letzten Wochen eine Offensive in Idlib vorangetrieben hat.

Hunderttausende Zivilisten sind vor den Kämpfen geflohen und in Richtung Grenze zur Türkei gezogen. Syriens Armee sagt, sie habe nach heftigen Zusammenstößen mit Kämpfern einer dschihadistischen Allianz die Kontrolle über Maarat al-Numan übernommen.

Die Dschihadisten zogen sich schließlich in den Norden des Landes zurück.


Share This