Tauben mit Cowboyhüten werden in Las Vegas zum Rätsel

Bild von Couleur auf Pixabay

Die Bewohner von Las Vegas entdeckten diese Woche zwei Vögel in kleinen Cowboyhüten in der Stadt. Niemand scheint zu wissen, wie die Vögel an die Hüte gekommen sind.

Mariah Hillman, Mitbegründerin von Lofty Hopes, einer Taubenrettung, sagte den Medien, es sehe so aus, als wären die winzigen Accessoires an die Tiere geklebt.

„Als wir sie heute sahen, konnten Sie einige lose Federn im Kleber um den Hut sehen,“ sagte sie. „Es ist definitiv ein Problem.“

Die Rettungsgruppe stellte Fallen aus, um zu versuchen, die Vögel zu erwischen, die Cluck Norris und Coolamity Jane getauft wurden.

Sensation in Sozialen Netzwerken

Die Vögel sind zu ihrer eigenen Social-Media-Sensation geworden, und die Bewohner von Las Vegas halten Ausschau nach dem Hutduo.

Es wird sogar gemunkelt, dass ein dritter Vogel mit braunem Hut umherläuft – bestätigt werden konnte das aber noch nicht.

Ein Video von den Cowboy-Tauben siehst du hier: