Tiger in New York Zoo an Coronavirus erkrankt

Tiger in New York Zoo an Coronavirus erkrankt
pixavay.de

Im Zoo in York ist ein Tiger an dem Coronavirus erkrankt. Es soll der erste Fall sein, in dem ein Mensch ein Tier angesteckt hat.

In einem New Yorker Zoo ist ein Tiger positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das vierjährige Weibachen Nadia leide an einem trockenen Husten, werde sich aber voraussichtlich erholen, teilen die Betreiber des Zoos in Bronx, New York mit.

Weltweit ist es die erste bekannte Infektion bei einem Tiger und das erste Mal, dass in den USA bei einem Tier die Krankheit nachgewiesen worden sein


Share This