Trump behauptet er kennt Prinz Andrew nicht – Fotos sagen jedoch etwas anderes

Trump behauptet er kennt Prinz Andrew nicht – Fotos sagen jedoch etwas anderes
Photo by History in HD on Unsplash

US-Präsident Donald Trump sagte Reportern am Dienstag, dass er den britischen Prinzen Andrew nicht kenne, obwohl er mehrmals mit ihm fotografiert wurde.

“Ich kenne Prinz Andrew nicht, aber es ist eine harte Geschichte”, sagte Trump in London während eines Presseauftritts am Rande des NATO-Gipfels. “Ich kenne ihn nicht, nein.”

Einige Fotos zeigen jedoch den Präsidenten neben dem Herzog von York während seines Staatsbesuchs in Großbritannien im Juni dieses Jahres.

Trump wurde auch mit Prince Andrew in seinem Mar-a-Lago Resort im Jahr 2000 zusammen mit First Lady Melania Trump, der damaligen Freundin von Trump, fotografiert.

Prinz Andrew twittert Fotos mit Trump

Im Juni twitterte der Herzog von York, Prinz Andrew, von einem offiziellen Frühstückstreffen, an dem er mit Trump während des Staatsbesuchs teilnahm.

Prinz Andrew, der zweitälteste Sohn von Königin Elizabeth II., Steht im Zentrum einer Reihe von Vorwürfen einer amerikanischen Frau, die den verurteilten Pädophilen Jeffrey Epstein wegen Sexualverbrechen angeklagt hat. Sie behauptet, dass sie auch zu Sex mit Andrew gezwungen wurde.


Share This