Unionspolitiker wollen Flüchtlinge aus Griechenland holen

Unionspolitiker wollen Flüchtlinge aus Griechenland holen
Bild von Robert Ehrmann auf Pixabay

Deutschland und weitere EU-Staaten haben zugesagt, minderjährige Flüchtlinge aus Griechenland aufzunehmen.

Bereits vor gut einem Monat haben sich mehrere EU-Staaten, darunter Deutschland, dazu bereit erklärt, unbegleitete und kranke Kinder aus den griechischen Flüchtlingslagern aufzunehmen.  Der Verteilung kommt jedoch nicht voran.

“In Anbetracht der weltweit rasanten Ausbreitung des Coronavirus ist eine umgehende Aufnahme” geflüchteter Kinder “dringend geboten”, heißt es in einem Schreiben an die DPA.

Kinder leider unter Traumata

Und weiter: “Die dramatische Lage in den Flüchtlingslagern in Griechenland kann uns alle in Europa nicht unberührt lassen. Viele Kinder leiden unter Traumata aufgrund ihrer Kriegserfahrungen und den Zuständen in den Hotspots. Diese Situation ist inakzeptabel für uns Europäer.”

Der Koalitionsausschuss von Union und SPD hatte am 8. März beschlossen, helfen zu wollen. Deutschland will vor allem kranke Kinder und ihre Familien aufnehmen. Mädchen unter 14 Jahren sollen besonders berücksichtigt werden


Share This