USA erhöhen gesetzliches Mindestalter für Zigarettenkauf auf 21

USA erhöhen gesetzliches Mindestalter für Zigarettenkauf auf 21
Bild von Ralf Kunze auf Pixabay

Präsident Donald Trump hat am Freitag einen umfassenden Gesetzesentwurf unterzeichnet, der den Verkauf von Tabak an Personen unter 21 Jahren untersagt.

Die verschärfte Altersbeschränkung für Tabakkäufe ist eine von mehreren Bestimmungen außerhalb der Ausgabemaßnahmen, die mit der umfassenderen Vereinbarung über Ausgaben in Höhe von 1,4 Billionen US-Dollar verbunden sind.

Trump hat am Freitag getwittert, dass die Ausgabenvereinbarung “das Rauchalter auf 21 Jahre erhöht! GROSS!” – die Veränderung als einen ihrer Höhepunkte markieren.

Überparteiliche Bestrebung

Die Beschränkung des Tabakverkaufs wurde seit langem von einer überparteilichen Mischung von Senatoren vorangetrieben.

Die Anhebung des gesetzlichen Alters für den Kauf von Tabakerzeugnissen in den USA von 18 auf 21 Jahre ist für das Weiße Haus eine wichtige Errungenschaft im Bereich der öffentlichen Gesundheit.


Share This