USA: Kadetten nach Zeigen von Nazigruß entlassen

Bild von Tatyana Kazakova auf Pixabay

Nach Angaben des Gouverneurs von West Virginia, USA werden alle Kadetten entlassen, die anscheinend einen Nazigruß gezeigt hatten.

Das Anfang Dezember entdeckte Bild zeigt die Mitglieder der Grundausbildungsklasse 18 der Abteilung für Korrekturen und Rehabilitation in West Virginia mit erhobenem Arm.

Der Text zum Bild lautet „HAIL BYRD!“ mit einem Hinweis auf einen Ausbilder für die Klasse. Der Gouverneur verurteilte das Verhalten der Trainingsgruppe in einer Erklärung am Montag.

Mitarbeiter suspendiert

„Wir haben viele gute Leute in der Abteilung für Militärangelegenheiten und öffentliche Sicherheit“, sagte der Gouverneur. „Aber dieser Vorfall war völlig inakzeptabel. Jetzt müssen wir weiter vorankommen und fleißig daran arbeiten, dass so etwas nie wieder passiert.“

Drei Mitarbeiter der Trainingsakademie werden ebenfalls entlassen. Vier weitere Ausbilder, die das Foto nicht gemeldet haben, werden ohne Bezahlung suspendiert.