Video: Papst Franziskus schlägt Frau

Video: Papst Franziskus schlägt Frau
Bild von Reynaldo Amadeu Dal Lin Junior Juba auf Pixabay

Papst Franziskus hat seine Neujahrsbotschaft genutzt, um Gewalt gegen Frauen anzuprangern, Stunden nachdem er einer Frau auf die Hand geschlagen hatte.

“Frauen sind Quellen des Lebens. Dennoch werden sie ständig beleidigt, geschlagen, vergewaltigt, gezwungen, sich zu prostituieren und das Leben zu unterdrücken, das sie im Mutterleib führen”, sagte der Papst am Mittwoch im Petersdom im Vatikan.

“Jede Form von Gewalt gegen eine Frau ist eine Gotteslästerung gegen Gott, der von einer Frau geboren wurde.” Kurz vor Beginn seiner traditionellen Neujahrsansprache sagte der Papst, es täte ihm leid, dass er am Vortag eine Frau geschlagen habe, um sich aus ihrem Griff zu befreien.

“Schlechtes Beispiel”

“Ich entschuldige mich für das schlechte Beispiel von gestern”, sagte er.

Das Schock-Video siehst du hier:


Share This