WhatsApp: Weiterleitungsfunktion wird eingeschränkt

WhatsApp: Weiterleitungsfunktion wird eingeschränkt
Quelle: Bilal EL-Daou/Pixabay.de

Im Kampf gegen die massenhafte Verbreitung von Fehlinformationen um das Coronavirus hat das soziale Netzwerk bei der Tochter Whatsapp das Weiterleiten von Meldungen eingeschränkt.

Nun können Mitteilungen nur an einen Adressaten auf einmal weitergeleitet werden. “Wir glauben, dass es wichtig ist, die Verbreitung dieser Nachrichten zu verlangsamen, damit Whatsapp ein Ort für persönliche Kommunikation bleibt”, heißt es in einer Erklärung.

Das neue Limit sei auf unbestimmte Zeit in Kraft, sagte ein Whatsapp-Sprecher. Bereits seit letztem Jahr konnten Nutzer eine Nachricht von einem früheren Limit von 20 nur noch an fünf Personen oder Gruppen gleichzeitig weiterleiten.


Share This