Zuspruch für EU-kritische Parteien in zwei Jahrzehnten verdoppelt

Zuspruch für EU-kritische Parteien in zwei Jahrzehnten verdoppelt
Bild von Mediamodifier auf Pixabay

Untersuchungen haben ergeben, dass jeder dritte Wähler Parteien unterstützt, die dem Block kritisch oder feindlich gegenüberstehen.

Neue Untersuchungen zeigen, dass sich der Stimmenanteil der euroskeptischen Parteien in zwei Jahrzehnten mehr als verdoppelt hat, obwohl die Unterstützung für die EU weiterhin auf Rekordhöhen liegt.

Der starke Anstieg des Wahlerfolgs EU-kritischer Parteien wird durch Untersuchungen von akademischen Experten für Populismus und Radikalismus in der gesamten EU deutlich.

“Euroskeptische Parteien sehr erfolgreich”

“Europäische Staats- und Regierungschefs, die den EU-Integrationsprozess unterstützen, können es sich absolut nicht leisten, sich zurückzulehnen und selbstgefällig zu sein”, sagte ein Politikwissenschaftler. “Euroskeptische Parteien sind sehr erfolgreich und es ist unwahrscheinlich, dass sich dies bald ändern wird.”

Die neueste Forschung zeigt, dass seit 1992, dem ersten Jahr, in dem in jedem Land, das jetzt Mitglied der EU ist, freie und faire Wahlen stattfanden, die kombinierte Unterstützung für euroskeptische Parteien in Europa von 15% auf fast 35% gestiegen ist.

Zurückzuführen ist der steigende Zuspruch auf drei Wahlerfolge in Ländern der Europäischen Union: Die polnische Partei für Recht und Gerechtigkeit (PiS), Viktor Orbans Fidesz Partei und die italienische fünf Sterne Bewegung. Diese drei Parteien positionierten sich entweder vor oder nach ihren Wahlerfolgen als EU-Gegner.


Share This